Vertreter von IWF und EU-Kommission zu Ungureanu

Dienstag, 21. Februar 2012

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der Chef der IWF-Mission, Jeffrey Franks, und der Landesdirektor der Europäischen Kommission, István Székely, kommen heute in Bukarest an, um sich mit der neuen Regierung zu treffen. Der Besuch dauert bis einschließlich Mittwoch. Die beiden Finanzexperten wurden von Premier Mihai Răzvan Ungureanu zu einem „Arbeitstreffen“ zu Wirtschaftsthemen eingeladen. Es handelt sich um eine übliche Vorgangsweise, wenn  ein Land, das laufende Abkommen mit dem IWF hat, seine Regierung wechselt. Dazu wird erklärt, dass eine Abänderung des Absichtsschreibens, das mit der Regierung Anfang Februar vereinbart wurde, nicht ansteht. Dieses Schreiben hatte Premier Emil Boc einen Tag vor seinem Rücktritt unterzeichnet.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*