Vertretung der Parteien in den Kreisräten

Donnerstag, 09. Juni 2016

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Nach Auszählung von 99 Prozent der Stimmen hat das Zentrale Wahlbüro (BEC) auch die Vertretung der Parteien in den Kreisräten bekannt gegeben. So hat die PSD 37,55 Prozent der Mandate erzielt und die PNL 31,97 Prozent. Von den kleineren Formationen, die aber bei der Bildung von Mehrheiten wichtig sind, werden angeführt: ALDE 6,31, Ungarnverband UDMR 5,36 Prozent und Băsescus PMP 4,26 Prozent. Die PSD kann in 27 Landeskreisen die Mehrheit bilden, allein oder in Bündnissen. Das DFDR hat bekanntlich in Hermannstadt acht Kreisratsmandate erzielt und wird ein Bündnis mit der PNL eingehen, in Kronstadt ziehen zwei Forumskandidaten in den Kreisrat ein.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*