Verwalter für Fogarascher Festung

Montag, 06. Februar 2012

dd. Kronstadt – Die Fogarascher Festung hat nun einen Verwalter in der Person von Tiberiu Drăgoi, Mitglied des Stadtrates bis zum Ablauf seines Mandats. In diesem Sinne wurde eine Handelsgesellschaft gegründet, deren beide Teilinhaber das Bürgermeisteramt und die Firma Ecoterm SA der Stadt sind. Letztere hat mit fünf Prozent des Grundkapitals beigetragen.

Gegenwärtig befinden sich in dem Festungsbau das Museum des Fogarascher Landes und die städtische Bibliothek. Zahlreiche Räume stehen frei, benötigen aber eine Restaurierung. Gelegentlich dient die Festung als Filmkulisse und als Festivalaustragungsort, doch damit ist sie wirtschaftlich nicht ausgelastet.

Der Kronstädter Kreisrat unterstützt die Restaurierungsarbeiten an dem mittelalterlichen Bau. Aufgabe des Verwalters ist es, das historische Baudenkmal besser touristisch zu verwerten, wirtschaftlich zu handeln um Einnahmen zu sichern sowie weiterem Verfall vorzubeugen.Von dem erhofften Gewinn soll ein Teil in den Stadthaushalt fließen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*