Vielfalt an Kulturveranstaltungen

Bunter Abend, Vorträge, Konzertreihen, Ausstellungen, Gemeindefeste in den nächsten Monaten

Samstag, 17. Mai 2014

Der Vorstand des Demokratischen Forums der Deutschen im Kreis Kronstadt (DFDKK)  hat zu einer zweiten Begegnung der Leiter von Kulturformationen aus dem Kreisgebiet am 5. Mai eingeladen. Ziel war, die genauen Termine der Veranstaltungen  für die nächste  Zeitspanne des Jahres im Kreisgebiet noch einmal unter die Lupe zu nehmen, Terminänderungen einzuplanen, neue Veranstaltungen aufzunehmen. Vor allem stand der jährlich vom Kronstädter Kreisforum organisierte Bunte Abend im Gespräch, der traditionell im Monat Mai stattfindet.

Dieser soll am Freitag, dem 30. Mai l.J., 17.30 Uhr, in der Weberbastei, bei schlechtem Wetter in der Aula der Honterusschule über die Bühne gehen. Gestaltet wird er vom  Kronstädter Bachchor, geleitet von Steffen Schlandt, der Burzenländer Blaskapelle dirigiert von Vasile Glăvan, der von Dagmar Cloos geleiteten Tanzgruppe, der Fogarascher Chorformation geleitet von Christiane Neubert. Weitere Formationen kommen hinzu, die, laut DFDKK-Vorsitzender Wolfgang Wittstock bis morgen, dem 16. Mai, ihre Teilnahme und das  konkrete Programm in der Geschäftsstelle des Forums anmelden sollten. Auch die organisatorischen diesbezüglichen Probleme wurden dabei geklärt. Einzelne Termine für die weiteren  Veranstaltungen werden in den deutschsprachigen Medien ADZ/KR jeweils ausführlich und durch den „kulturkalender“ angekündigt.

Aus der Vielfalt der Angebote die in nächster Zeit stattfinden werden, bieten wir eine kurze Vorschau. Am 17. Mai, 19.00 Uhr,  bietet das Halle Percussion Ensemble aus Halle (Deutschland) ein Konzert im Patria-Saal. Am Kantate-Sonntag, 18. Mai, 10 Uhr, findet in der Schwarzen Kirche ein Familiengottesdienst mit Singspiel und anschließendem Kirchenkaffee statt. In der Woche darauf wird gleich zu mehreren Veranstaltung im Festsaal des Kronstädter Forums eingeladen. Am Montag, dem. 19. Mai, 17 Uhr, findet die Verleihung des „Apollonia Hirscher“-Preises an Gerhard Rudolf statt. Es folgen drei Vorträge im Rahmen der Deutschen Vortragsreihe.

Am Dienstag, dem 20. Mai, 17 Uhr, referiert Prof. Dr. Hans Peter Türk über Victor Bickerich, dem Begründer des Kronstädter Bachchors. Am Donnerstag, dem 22. Mai, 16.30 Uhr, spricht Dr. Enikö Dacz (München) über „Interethnische Beziehungen im siebenbürgischen Alltag zu Beginn des 20. Jahrhunderts (am Beispiel dreier Zentren: Klausenburg, Kronstadt, Hermannstadt). Am Dienstag darauf, dem 27. Mai, 17  Uhr, hält Forstdirektor Dietmar Gross einen Vortrag über „Urwälder und Naturlandschaften Rumäniens“.

Am Himmelsfahrttag dem 29. Mai, 18 Uhr, wird anschließend an den Gottesdienst in der Schwarzen Kirche  die neue Dauerausstellung zur Geschichte dieses Sakralbaus eröffnet. Der Mai wird mit dem Honterusfest der Honterianer am Langen Rücken in der Schulerau, am Samstag, dem 31. Mai, abgeschlossen.   In Zeiden wird am 14. Juni ein Bunter Abend des dortigen Ortsforums in der Kirchenburg organisiert. Im Juni wird die Reihe der Orgelkonzerte in der Schwarzen Kirche eingeleitet die jeweils dienstags 18 Uhr, sowie auch im September stattfinden werden.

In den Sommermonaten Juli und August finden sie  dreimal wöchentlich – dienstags, donnerstags, samstags – 18  Uhr statt.  Im Juli sind zwei Vernissagen Kronstädter bildender Künstler eingeplant. Renate Mildner Müller stellt ab dem 21. Juli im Museum der städtischen Wohnkultur am alten Marktplatz aus. Am 25. Juli, 13  Uhr, wird die Retrospektive Friedrich Mieß im Kunstmuseum eröffnet. Im Juli und August sind die Konzertreihen Musica barcensis, Diletto musicale in Kirchen des Burzenlandes eingeplant. Die Musikfestspiele „Musica Coronensis“ finden zwischen dem 1. und  5. Oktober statt.

Die Bünder Kantorei und die Kantorei Haale werden in der Schwarzen Kirche am 5. bzw. 18. Oktober auftreten. Gleich drei Heimattreffen finden am Wochenende 9. und  10. August in Honigberg, Neustadt und Zeiden statt. Gemeindefeste sind am 12. August in Fogarasch, am 24. August in Meschendorf, und am 5. Oktober in Petersberg eingeplant.  Und nicht zu vergessen: das vom Deutschen Wirtschaftsklub Kronstadt organisierte Oktoberfest das für die Zeitspanne 4. - 14. September vorgesehen ist.  

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*