Vierspuriger Ausbau der Kreisstraße zum Temeswarer Flughafen

Regierung und Kreisrat investieren 150 Mio. Lei in Straßeninfrastruktur

Donnerstag, 05. April 2018

Temeswar (ADZ) – 120 Millionen Lei gibt die Regierung über das Landesprogramm für ländliche Entwicklung PNDL für Instandsetzungsarbeiten an der Straßeninfrastruktur des Kreises Temesch/Timiș aus. Wie aus einer Pressemitteilung des Temescher Kreisrates hervorgeht, beziffert sich der Eigenbeitrag der Kreisverwaltung auf 30 Millionen Lei. Insgesamt zehn Projekte sind vorgesehen, für fünf davon habe man bereits die Entwurfsarbeiten ausgeschrieben. Demnächst soll der vierspurige Ausbau der Kreisstraße 609D, die von der DN 6 bei Ghiroda zum Traian-Vuia-Flughafen führt, sowie der Kreisstraße 592 von Temeswar nach Neumoschnitza/Moșnița Nouă in Angriff genommen werden. Weitere Modernisierungsarbeiten sind an der Kreisstraße 572 von Lucareț zur Arader Kreisgrenze, der Kreisstraße 593A zwischen Ungarisch-Sanktmartin/Sânmartinu Maghiar und Serbisch-Sanktmartin/Sânmartinu Sârbesc, der Kreisstraße 592B von Șipet nach Folea sowie der Kreisstraße 609 von Valea Lunga Româna nach Cliciova vorgesehen.

Im Anschluss sollen dann die Kreisstraße 693 von Setschean/Seceani nach Fibisch/Fibiș, die Kreisstraße 609F von Bazoșu Nou nach Bazoș, die Kreisstraße 588B von Rovinița Mare nach Gherman sowie die Kreisstraße 591C von der DN 6 nach Sackelhausen/Sacalaz instandgesetzt werden. Einen genauen Zeitplan der Investitionsvorhaben teilte der Kreisrat nicht mit, prioritär seien allerdings die Ausbauarbeiten an der Straße zum Flughafen und an jener von Temeswar nach Neumoschnitza. Der vierspurige Ausbau der Kreisstraße von Temeswar zur A1-Anschlussstelle Jahrmarkt/Giarmata über die Gemeinde Dumbravița soll demnächst mit dem Abschnitt zwischen dem Temeswarer Nordostring und der Gemeinde Jahrmarkt beginnen, finanziert wird dieses Projekt jedoch nicht über das PNDL, sondern aus Mitteln der EU und des Kreises Temesch.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*