Visuelle Kunst und Innenarchitektur

Initiativgruppe der Kunsthochschule stellte in einem Showroom aus

Mittwoch, 22. Mai 2013

Temeswar - Eine Ausstellung von visueller Kunst kombiniert mit Elementen der Innenausstattung kann man derzeit in Temeswar/Timişoara besichtigen. Die Ausstellung ist an der Arader Straße 115 in einem Showroom für Inneneinrichtungen untergebracht. Innerhalb dieser kann man die Werke verschiedener Temeswarer Künstler betrachten. Es werden Fotografien, Skulpturen, Grafik und Wandmalerei präsentiert. Dan Buruleanu, Petru Ilieşu, Camil Mihăiescu, Sergio Morariu, Valentina Sarosi und Mihai Zegrea stellen Fotografien aus, Constantin Grangure und Ştefan Kelemen stellen ihre Skulpturen vor, Costin Brăteanu, Gabriel Kelemen und Corina Nani ihre Grafiken und Flaviu Roua eine Wandmalerei. Das Werk von Flaviu Roua wurde während der Vernissage vor den Augen der Zuschauer vollendet. Die zwölf Künstler wollen beweisen, dass die Innenarchitektur und die Kunst ganz gut zusammenpassen. Der Bildhauer Constantin Grangure nimmt an der Ausstellung mit insgesamt 22 Werken teil – zwei davon sind aus Marmor hergestellt, die anderen aus Holz.
Die Ausstellung ist als Zusammenarbeit zwischen der Initiativgruppe der Temeswarer Kunsthochschule mit der italienischen Firma Tempini entstanden. Die Werke der Temeswarer Künstler können im Schauraum an der Arader Straße einen ganzen Monat lang besichtigt werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*