Vize-Polizeichef von Bukarest festgenommen

Freitag, 16. Oktober 2015

Bukarest (ADZ) - Wegen des Verdachts auf Korruption bzw. auf Einflussnahme und Bestechlichkeit hat die Antikorruptionsbehörde DNA am Mittwoch keinen Geringeren als den Vizechef der hauptstädtischen Polizei, Roberto Ababei, festgenommen. Nach Angaben der Korruptionsfahnder soll Ababei zwischen Juli und August laufenden Jahres von zwei Unternehmern 13.000 Euro in bar sowie diverse Lebensmittel gefordert und erhalten haben, um im Gegenzug Druck auf Kollegen vom Dezernat Wirtschaftskriminalität auszuüben, die die Firmen der beiden Bestecher wegen mutmaßlicher Steuerhinterziehung ins Visier genommen hatten. Der ranghohe Polizeibeamte sollte noch am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt werden, da die DNA Untersuchungshaft für ihn beantragt hat.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*