Voerst nur eine Absichtserklärung zu Steuern

Samstag, 10. August 2013

Hermannstadt (ADZ) – Die Nationalliberale Partei (PNL) werde voraussichtlich Ende August eine Stellungnahme betreffend das Erhöhen von einigen Steuern und Gebühren bekanntgeben, sagte der Erste Stellvertretende Vorsitzende der Partei, Klaus Johannis, auf einer Pressekonferenz.

Vorerst gebe es keinen diesbezüglichen Vorschlag, sondern nur eine Absichtserklärung im Brief an den Internationalen Währungsfond (IWF). Von da bis zu einer Umsetzung sei der Weg im allgemeinen lang.
Laut Johannis soll die Problematik innerhalb der PNL besprochen und ein Beschluss gefasst werden.

Seine Erklärung war eine Antwort auf Journalistenfragen, nachdem in den Medien über das Einführen neuer Steuern berichtet worden war.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*