Volksbank-Kunden wandeln Frankenkredite um

Samstag, 25. Juli 2015

Bukarest (ADZ) - Rund 14.000 Kunden der Volksbank Romania haben bislang ihre ungünstigen Kredite in  Schweizer Franken in Lei- oder Eurokredite umgewandelt, teilt Banca Transilvania (BT) mit. BT hat Ende vergangenen Jahres die Volksbank Romania zu 100 Prozent übernommen. Das Angebot der BT bleibt bis zum 31. Juli gültig, bis zu diesem Datum können sich die Volksbankkunden für eine Bearbeitung ihrer Frankenkredite programmieren lassen. Abgeschlossen wird die Aktion am 17. August. Die meisten Kunden (95 Prozent) wandeln die Frankenkredite in Lei-Kredite um. Laut Angaben der Nationalbank hatten am 1. Januar 2015 rund 65.000 Personen Kredite in Schweizer Franken. Bis jetzt hat bloß die BT ein Angebot zur Kreditumwandlung.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*