Volkspartei protestiert vor dem Regierungsgebäude

Dienstag, 09. Juni 2015

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Die Volkspartei PMP , die die Getreuen Traian Băsescus versammelt, hat Sonntag vor dem Regierungssitz eine Kundgebung gegen Victor Ponta veranstaltet. In Autobussen waren Teilnehmer aus mehrere Landeskreisen gebracht worden, die auf der Piaţa Victoriei protestierten. Durch Inschriften auf ihren weißen Trikots forderten sie den Premier zum sofortigen Rücktritt auf. Die Kundgebung wurde vom Parteivorsitzenden Eugen Tomac angeführt. Es kam zu einem Gerangel mit den Gendarmen, nachdem Teilnehmer den Straßenverkehr lahmlegen wollten. Wegen der bei den Behörden nicht angekündigten Demonstration müssen die Veranstalter 10.000 Lei Strafe zahlen. Andere Demos fanden gegen illegale Abholzungen statt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*