Volkstanzgruppentreffen in Arad

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Arad - Das traditionell gewordene Treffen der Volkstanzgruppen der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Jugendorganisationen in Rumänien findet heuer vom 23. zum 26. Oktober in Arad statt. Daran nehmen Tanzgruppen aus dem Banat, dem Sathmarer Land und Siebenbürgen teil. Zum ersten Mal wird auch die „kleine“ Tanzgruppe vom Hermannstädter Brukenthalgymnasium unter der Leitung von Cristina Sava am Treffen teilnehmen. Insgesamt beteiligen sich rund 150 Jugendliche an der Veranstaltung. Während verschiedenen Workshops werden sie Tänze aus anderen Gegenden des Landes kennenlernen oder sich im zeitgenössischen Tanz unter fachmännischer Leitung von Călin Hanţiu versuchen. Andere Tänze werden sie von Alexandra Duma, Hansi Müller und Adrian Cosilcov lernen.

Das Treffen wird um 16 Uhr am Samstag, dem 25. Oktober, mit einer öffentlichen Vorstellung abgeschlossen, zu der alle Interessierten in den „Klub 4U“, am Arader Strand eingeladen sind. Die jungen Tänzerinnen und Tänzer sollen sowohl die spezifischen Tänze aus ihrer Gegend vorführen als auch die gemeinsam Erlernten präsentieren. Danach dürfen sie sich bei einem Ball mit Live-Musik austoben. Finanziert wird das Tanzgruppentreffen vom Ministerium des Inneren der Bundesrepublik Deutschland und dem Departement für Interethnische Beziehungen der Regierung Rumäniens durch das Demokratische Forum der Deutschen in Rumänien.

Kommentare zu diesem Artikel

Ulrich Brunhuber, 16.10 2014, 00:30
Hoffentlich finden solche wunderbaren Ereignisse in Zukunft auch in Zentralrumänien statt.
Arad ist für viele, die gerne mitmachen würden einfach zu weit weg. Die Anreise aus Bacau z. B dauert einen ganzen Tag......

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*