Von Wien in die USA und nach Nürnberg

Touristisches im Mittelpunkt

Dienstag, 28. Oktober 2014

Kronstadt – Stadtrat seitens des Lokalforums Kronstadt/Braşov, Christian Macedonschi berichtete in seiner letzten Pressekonferenz über mehrere Beteiligungen, darunter an der Konferenz „Europa 2050” in Wien und der Tagung der Balkanstaaten in Brcko (Bosnien Herzegovina). „An beiden Tagungen habe ich Kronstadt als europäische Stadt vertreten und die Entwicklungen seit dem EU-Beitritt vorgestellt. Schwerpunkt waren die Leistungen im Bereich Infrastruktur aber auch das Anlegen und Erweitern des Skigebietes in der  Schulerau/Poiana Braşov mit europäischen Mitteln. Es war eine Ehre und Freude für mich meine Heimatstadt vertreten zu dürfen.“ Sein Hauptanliegen, für Kronstadt als Reise- und Urlaubsziel zu werben, konnte Christian Macedonschi auch auf eine ganz besondere Weise erfüllen: „Wie bekannt, hat uns Hollywood noch ein Geschenk in Sache Werbung gemacht, welches uns nichts kostet und weltweit vertrieben wird. Es ist der lang erwartete Spielfilm  „Dracula Untold”. Für mich ergab sich die Gelegenheit, bei dem Filmstart am Times Square, in den USA zu sein und ich kann sagen das der ganze Platz von Filmplakaten bedeckt war. Bei der Kronstädter Agentur für Tourismus (APDT) haben wir ja schon vor länger Zeit die Maskotte mit Dracula geschaffen. Diese steht nun in Nürnberg, bei der größten Messe für Konsumgüter Consumenta. Zusammen mit der Maskotte haben wir auch eine Sonderzeitung an unserem Ausstellungsstand, eine Zeitung die auch Werbung für Kronstadt macht. Und von Nürnberg wird sie weiter nach London ziehen, zu einer weiteren Großmesse für Tourismus.“

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*