Vorbereitungen für den Ostermarkt

Freitag, 27. Januar 2017

Temeswar – Ab sofort können sich Firmen, die am Ostermarkt präsent sein wollen, auf die Liste beim Kulturhaus der Stadt Temeswar bis zum 10. Februar eintragen. Das Kulturhaus (Miron-Costin-Str. Nr. 2) ist für das Publikum von montags bis freitags zwischen 11 und 15 Uhr geöffnet. Der Ostermarkt wird in diesem Jahr zum zehnten Mal organisiert. Veranstalter sind die Stadtverwaltung Temeswar und das Kulturhaus. Die Verkaufsstände werden am Victoriei-Platz aufgebaut. Der Ostermarkt findet heuer in der Zeitspanne 26. März – 18. April statt. Die katholischen und auch orthodoxen Ostern sind in diesem Jahr am 16./17. April. Die Interessenten müssen ein Formular ausfüllen, das sie auf der Webseite der Stadtverwaltung finden (primariatm.ro), außerdem müssen sie eine CD mit Bildern sowie die Liste der Produkte bringen, die sie anbieten werden, Kopien der Firmendokumente, Qualitätszertifikate, eine Kopie des Vertrags mit einer Firma, die die benutzten Lebensmittelöle sammelt sowie eine Kopie des Vertrags für die Müllentsorgung während des Ostermarktes. Die Firmen, die Lebensmittel verkaufen wollen, müssen auch eine Genehmigung seitens der Veterinärdirektion vorweisen. Des weiteren sollen die Aussteller Details über die notwendige Logistik angeben (Stromanschluss, Wasserversorgung u.a.).

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*