Vorbeugekampagne gegen Wohnungseinbrüche

Samstag, 09. September 2017

Kronstadt – Auch das Polizei-Kreisinspektorat Kronstadt/Braşov beteiligt sich an der landesweiten Kampagne die bis Ende des Jahres die Zahl der Wohnungseinbrüche mindern soll. Diese läuft unter dem Titel „Die Diebe sind kreativ – Sei wachsam!“ Flyer und Broschüren mit Ratschlägen werden verteilt. Zu den üblichen Tipps (verschlossene Eingangstür, selbst wenn man in der Wohnung ist, zusätzliche Sicherung der Fenster bei Wohnungen im Erdgeschoss, oder im ersten Stock) kommen auch solche hinzu, die den heutigen Tagen angepasst sind, z.B. auf den sozialen Netzwerken nicht mitteilen, dass man längere Zeit verreist ist, oder keine Fremde in die Wohnung lassen. Laut den Daten der Kronstädter Polizei fanden im Kreis Kronstadt in den ersten sieben Monaten dieses Jahres die meisten Diebstähle aus Wohnungen in den Städten statt (65 Prozent). Davon stärker betroffen war, außer Kronstadt, die Nachbarstadt Săcele. 70,3 Prozent aller in den Städten verzeichneten Einbrüche in Wohnungen fanden in diesen beiden Ortschaften statt. Die Kronstädter Polizei gibt auch bekannt, auf welche Mittel die Diebe dabei zurückgreifen: Einbruch (26,2 Prozent), Anfreundung mit dem Opfer (10,5 Prozent) und Anfertigung von passenden Schlüsseln (9,66 Prozent).

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*