Vorbildliche Unternehmen gesucht

Deutsche Wirtschaftsklubs und AHK wollen gemeinsamen Unternehmerpreis verleihen

Mittwoch, 04. September 2013

Hermannstadt - Einen gemeinsamen Unternehmerpreis verleihen die Deutschen bzw. Deutschsprachigen Wirtschaftsklubs in Rumänien erstmals am 6. Oktober in Hermannstadt/Sibiu. Die Preisverleihung soll künftig jedes Jahr im Wechsel von einem anderen Wirtschaftsclub in Rumänien veranstaltet werden. Den Anfang macht 2013 der Deutsche Wirtschaftsclub Siebenbürgen (DWS). Die Preisverleihung findet während des DWS-Weinfestes statt, in dessen Rahmen der DWS auch gleich sein 15-jähriges Jubiläum feiert.

Ausgezeichnet werden sollen Unternehmen in den Kategorien „Beste Umweltschutzmaßnahme“, „Familienfreundlichstes Unternehmen“, „Bestes Sozialengagement“ und „Innovativstes Unternehmen“. Die Klubs bitten bis zum 21. September um Vorschläge für die einzelnen Kategorien. Vorgeschlagene Unternehmen müssen Mitglied in einem der acht Wirtschaftsclubs bzw. der Deutsch-Rumänischen Handelskammer (AHK) in Bukarest sein. Jedes Unternehmen kann sich selbst vorschlagen, die Nominierung in verschiedenen Kategorien ist ebenso möglich. Außerdem müssen die Unternehmen eine Betriebsstätte in Rumänien besitzen. Für jeden Vorschlag wird eine Begründung verlangt.

Über die Vorschläge wird im Anschluss eine Jury bestehend aus je einem Vertreter der Wirtschaftsklubs bzw. der AHK abstimmen. Die Formulare zum Einreichen von Unternehmensvorschlägen können bei den Geschäftsstellen der Wirtschaftsklubs angefordert werden. Deutschsprachige Wirtschaftsklubs gibt es in Arad, Temeswar/Timişoara, Sathmar/Satu Mare, Hermannstadt, Klausenburg/Cluj-Napoca, Kronstadt/Braşov, Neumarkt/Tg. Mureş und Bacău sowie die AHK in Bukarest.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*