Vorlesung zur Jazzästhetik

Mittwoch, 16. März 2016

Klausenburg  (ADZ) – Eine neue öffentliche Vorlesung im Bereich Jazzästhetik wird am Donnerstag, dem 17. März, um 19 Uhr, im Saal 11 im Parterre der „Gheorghe Dima“-Musikakademie in Klausenburg (I.C. Brătianu-Straße 25) stattfinden. Ehrengast der Veranstaltung ist der Musiker Mircea Ardeleanu, der „nach einer großartigen internationalen Karriere, als Professor für Schlagzeug an derselben Hochschule, an der er einst mit Professor Grigore Pop lernte, zurückgekehrt ist“, so Virgil Mihaiu, Dozent an der Klausenburger Musikakademie und Leiter der Serie der Jazzästhetikvorlesungen. Im Laufe der Zeit haben berühmte Persönlichkeiten der Jazzszene weltweit, wie Frank Zappa, Iannis Xenakis, John Cage, Karlheinz Stockhausen, Morton Feldman und Gideon Kremer die musikalischen Wege Mircea Ardeleanus gekreuzt, erwähnt noch Virgil Mihaiu. Die Veranstaltung richtet sich erstens an die Studenten des Jazzmoduls innerhalb der Musikakademie, aber auch an alle anderen interessierten Musikliebhaber. Der Eintritt ist frei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*