Vorstandsitzung des Kreisforums Sathmar

Kulturelle Ereignisse, Schulprobleme, politische Angelegenheiten

Samstag, 04. Mai 2019

Sathmar - Am 25. April fand im Wendelin Fuhrmann Saal die Vorstandssitzung des Kreisforums Sathmar/Satu Mare statt. Auf der Tagesordnung standen die Rechnungslegung für das Jahr 2018, die Besprechung der bevorstehenden kulturellen Veranstaltungen, politische Angelegenheiten sowie Schulprobleme. Zu Beginn der Sitzung wurde die Bilanz des Kreisforums für das Jahr 2018 von dem Buchhalter des Forums vorgestellt und von den anwesenden Vorstandsmitgliedern einstimmig verabschiedet. Über die bevorstehenden kulturellen Veranstaltungen sprachen Franz Pech, Vorsitzender des Ortsforums Bildegg/Beltiug und Johann Leitner, Vorsitzender des Kreisforums Sathmar. Das Maifest wird in Bildegg am 5. Mai veranstaltet. Das Programm des Events beginnt um 9.45 Uhr mit dem Platzkonzert der Bildegger Blaskapelle vor der römisch-katholischen Kirche. Der Festgottesdienst wird um 10 Uhr zelebriert. Anschließend findet von der Kirche bis zum Kulturhaus ein Trachtenumzug statt. Im Kulturhaus können die Interessenten ein kulturelles Programm sehen. In Sathmar werden vom 23. bis zum 25. Mai die Deutschen Kulturtage veranstaltet. Zum Programm gehören unter anderen Theatervorstellungen für Kinder und Erwachsene, eine Ausstellung, ein Kinderfest, ein Rapworkshop, die feierliche Übergabe der Sprachdiplome an die Schüler der Klassen 12 sowie ein Kulturprogramm mit deutschen Volkstänzen. Gäste der diesjährigen Kulturtage werden die Erwachsenentanzgruppen aus Reschitza und Oberwischau/Vişeu de Sus sein.

Über die Lage des deutschsprachigen Unterrichts in Großkarol/Carei berichtete Aliz Ludescher, Mathematiklehrerin der deutschen Abteilung in Großkarol. Die Fachlehrerin informierte den Vorstand über die guten Ergebnisse der Schüler der deutschen Abteilung an den verschiedenen Olympiaden und über die Einschreibungen in die Vorbereitungsklasse. Bereits 23 Schüler wurden in die Vorbereitungsklasse der deutschen Abteilung eingeschrieben. Johann Leitner, Vorsitzender des Kreisforums Sathmar, forderte die Vorstandsmitglieder auf um in ihren Gemeinden für Kinder für die Vorbereitungsklasse der deutschen Abteilung in Großkarol zu werben.

Ein wichtiges Thema der Sitzung war die Besprechung der politischen Angelegenheiten. Stefan Kaiser, Leiter der politischen Kommission, berichtete über die vergangene Sitzung der politischen Kommission des Forums. Es wurden bereits Vorbereitungen für die bevorstehenden Kommunalwahlen getroffen. Betreffend die kommenden Präsidentschaftswahlen, sagte der Kommissionsleiter, werden die Forumsmitglieder gebeten Klaus Johannis zu unterstützen. Bei den bevorstehenden Europäischen Parlamentswahlen sollen die Forumsmitglieder Vertreter der Parteien, die für EU-Werte stehen, wählen. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*