Wärmedämmungsarbeiten an Wohnblocks

Samstag, 07. Januar 2012

Kronstadt - In diesem Jahr sollen in Kronstadt/Braşov 107 Wohnblocks besser thermisch isoliert werden. Finanziert werden die Arbeiten zu 50  Prozent aus Regierungsgeldern, zu 30 Prozent aus Stadthaushaltsmitteln und zu 20 Prozent in Form von Eigenbetrag der Wohnungseigentümer. Die Regierungsgelder können weiterhin für  solche Projekte gesichert werden,  da sie nun aus jenen EU-Fonds kommen, die dafür neu bestimmt wurden, nachdem ihr ursprünglicher Verwendungszweck nicht erreicht werden konnte. Der stellvertretende Bürgermeister Miklos Gantz teilte mit, dass bereits 41 Projekte die Genehmigung seitens des zuständigen Ministeriums  erhalten haben. Die übrigen 66 Projekte sollen noch in diesem Monat auf einer Stadtratssitzung bewilligt werden, um dann nach Bukarest weitergeleitet zu werden. Laut Angaben des Bürgermeisteramtes Kronstadt, lagen am Jahresende über 400 Gesuche für Mitfinanzierung thermischer Isolierungsarbeiten an Kronstädter Wohnblocks vor.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*