Wahlen 2009: Parlament segnet Bericht ab

Mittwoch, 14. Februar 2018

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Beide Parlamentskammern haben am Montag den Abschlussbericht des Untersuchungsausschusses zu den Präsidentschaftswahlen 2009 abgesegnet. 205 Parlamentarier stimmten mit „Ja“, 95 mit „Nein“, und 24 enthielten sich. Vor der Wahl seien Anstrengungen zum Austausch von Präfekten unternommen worden, so der Bericht. Zudem habe in der Wahlnacht ein Treffen u. a. zwischen dem vorübergehend unabhängigen Parlamentarier Gabriel Oprea, DNA-Chefin Laura Codruţa Kövesi und Dan Andronic, dem Berater des späteren Wahlsiegers Traian Băsescu, stattgefunden, zu dem keiner der Beteiligten Angaben machen wolle.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*