Wahlergebnisse des DFDR in Nordsiebenbürgen

Auch schwäbische Vizebürgermeister kann es geben

Samstag, 11. Juni 2016

Sathmar - Insgesamt vier Bürgermeister und 46 Ortsräte hat das Demokratische Forum der Deutschen in Nordsiebenbürgen. Laut den Ergebnissen der am vergangenen Sonntag stattgefundenen Kommunalwahlen werden in den kommenden vier Jahren die Ortschaften Kalmandi/Cămin, Schinal/Urziceni, Turterebesch/Turulung und Stanislau/Sanislău von DFD-Bürgermeistern geleitet. Ortsräte wird das Deutsche Forum im Kreis Sathmar/Satu Mare in den Gemeiden Bildegg/Beltiug (2), Kalmandi (5), Kaplau/Căpleni (1), Schamagosch/Ciumeşti (4), Fienen/Foieni (2), Maitingen/Moftin (2), Petrifeld/Petreşti (9), Stanislau (7), Terebesch/Terebeşti (1), Terem/Tiream (2), Turterebesch (7) und Schinal (3) haben. Voraussichtlich wird das Deutsche Forum in Ortsräten von vier schwäbischen Ortschaften im Kreis Sathmar auch von DFD-Vizebürgermeistern vertreten sein, meint Johann Leitner, Vorsitzender des Kreisforums Sathmar. Im Kreis Bihor gelang einem DFD- Kandidaten der Einzug in den Ortsrat von Mühlpetri/Petreu.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*