WANDERN: Von Predeal zur Susai-Hütte und zurück

Sonntag, 13. März 2016

Die Susai-Hütte ist ein Ausflugsziel, das sich für jede Jahreszeit eignet.

Mit Quads im Gebirge zu fahren ist eine der Lieblingsbeschäftigungen der Touristen.

Aussicht auf den Hohenstein
Fotos: die Verfasserin

Ein angenehmer Tagesausflug, den man in jeder Jahreszeit unternehmen kann, führt von Predeal zur Susai-Hütte im Baiului-Gebirge und zurück. Wer mehr Zeit hat und mit dem Zug angereist ist, kann via Clăbucet-Skipiste nach Predeal zurückkehren. Beide Wegvarianten sind leicht und für jedes Alter passend.  Vor wenigen Wochen war in dieser Gegend noch richtiger Winter. Bald werden aber auf den Wiesen Krokusse blühen. Falls man mit dem Zug nach Predeal anreist, muss man vom Bahnhof nach rechts gehen und anschließend wieder rechts abbiegen. Man kommt auf den Libertăţii-Boulevard, an dessen Ende das Hotel Belvedere (gewesener Cioplea-Komplex) steht. Falls man mit dem Auto anreist, kann man bis an diese Stelle fahren.

Etwa hundert Meter nach dem Hotel fängt der Wald an. Von hier startet ein mit rotem Band markierter Weg. Da er überhaupt nicht steil ist, kann man im Sommer hier auch joggen. Ein wenig ärgerlich ist, dass man auf diesem Weg vielen Touristen auf Quads (ATV) begegnet und dauernd anhalten muss, um ihnen Platz zu machen. Nach etwa einer Stunde und 15 Minuten erreicht man die Susai-Hütte. Hier hat man die Möglichkeit, im Restaurant zu essen oder einen Tee mit Rum zu trinken. Am besten, man nimmt einen Tisch am Fenster. Dann genießt man eine schöne Aussicht auf den gegenüber liegenden Hohenstein. Im Sommer ist hier eine riesige Terrasse angebracht.

Falls man mit dem Auto gekommen ist, muss man denselben Weg zurück gehen. Dafür braucht man maximal eine Stunde. Falls nicht, hat man die Möglichkeit, auf einem anderen Weg nach Predeal zu gelangen.  Die erste Etappe ist mit einem blauen Kreuz markiert und führt zu „Clăbucet Plecare“, wo die Sessellifte anhalten. Der Weg dauert etwa 2 Stunden. Um Skifahrer zu vermeiden, muss man durch den Wald entlang der Skipiste etwa eine Stunde bis nach „Clăbucet Sosire gehen“. Der Weg ist mit einem blauen Dreieck markiert. Von „Clăbucet Sosire“ bis zum Bahnhof in Predeal braucht man anschließend knapp 15 Minuten.

Belvedere-Hotel Predeal-Susai Hütte
Markierung: rotes Band
Dauer: 1 Stunde 15 Minuten

Susai-Hütte- Clăbucet Plecare
Markierung: blaues Kreuz
Dauer: 2 Stunden

Clăbucet Plecare-Clăbucet Sosire Predeal
Markierung: blaues Dreieck
Dauer: 1 Stunde

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*