Wann dürfen Ärzte eine Haustür aufbrechen lassen?

Mittwoch, 19. August 2015

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der Fall der Hochschullehrerin Simona Cernat aus Klausenburg/Cluj- Napoca, die den Notdienst 112 gerufen hatte und die nach vier Tagen tot in ihrer Wohnung aufgefunden wurde, wird jetzt untersucht, soll aber auch zu allgemeinen Maßnahmen im Rettungswesen führen. Die Mannschaft eines Notkrankenwagens hatte an ihrer Haustür keinen Einlass erhalten und ist wieder abgezogen. Staatssekretär Raed Arafat hat davon ausgehend ein Rundschreiben an die zuständigen Dienste gerichtet, in dem bestimmte Maßnahmen vorgesehen sind. Geraten wird alleinstehenden Personen, in solchen Fällen die Haustür unversperrt zu lassen. Es wird auch wiederholt, in welchen Fällen Polizei und Feuerwehr die Tür aufbrechen können.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*