Wasserballer treffen auf Brasilien

Freitag, 06. April 2012

Edmonton (ADZ) - Die rumänischen Wasserballer konnten trotz der klaren Niederlage mit 8:14 (2:3, 2:5, 3:3, 1:3) gegen Montenegro den zweiten Gruppenplatz beim Olympia-Qualifikationsturnier in Kanada behalten und entgingen somit einem Duell um den Einzug ins Halfinale mit den starken Mannschaften Spaniens und Kanadas. Rumänien trifft auf den Drittplatzierten der Gruppe B, Brasilien, und konnte sich das Ticket für Olympia im Falle eines Siegs in der Nacht zu Samstag sichern. Gescheitert in der Olympia-Qualifikation sind die deutschen Wasserballer. Deutschland verlor überraschend das Abschlussspiel gegen Mazedonien mit 4:6, sodass Griechenland und Mazedonien das Viertelfinale erreichten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*