Wassertarife: Temeswarer könnten weniger zahlen

Samstag, 31. Dezember 2016

Temeswar – Die Wasserpreise für Temeswar bleiben auch im kommenden Jahr unter dem Landesdurchschnitt. Mit der Senkung der Mehrwertsteuer könnten diese sogar fallen, meldet der Temeswarer Wasserbetrieb Aquatim.
Im Moment zahlen die Bürger 3,11 Lei pro Kubikmeter. Das sind umgerechnet 0,00311 Lei pro Liter. Laut Vertretern des Wasserbetriebs erhalten Temeswarer für den Preis von nur einer Zigarette etwa 200 Liter Wasser. Somit hat Temeswar einen der niedrigsten Wasserpreise in Rumänien. Ein wichtiger Faktor sei die effiziente Wasserversorgung durch Aquatim, so Ilie Vlaicu, Leiter des Wasserbetriebs. Aquatim belegt als Wasserversorger in einem landesweiten Ranking den ersten Platz.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*