Weihnachtskonzert in der Millenniumskirche

Freitag, 06. Dezember 2013

Temeswar - Das in der Begastadt schon zu einer schönen Tradition gewordene Weihnachtskonzert in der Millenniumskirche, der römisch-katholischen Pfarrkirche des Stadtviertels Fabrikstadt, wird heuer am Samstag, dem 7. Dezember, um 20 Uhr, stattfinden. Das von Margherita und Carlo Marchegiano, eine italienische Familie, schon seit Jahren in der Begastadt, veranstaltete Konzert, wird vom Kammerorchester „Camerata Strumentale“ unter der Leitung von Enrico Cannata dargeboten. Das Konzert soll heuer in seinem ersten Programmteil eine musikalische Reise durch die Heilige Schrift auf der Suche nach dem Mysterium der Geburt von Jesus Christus mit bekannten und beliebten Liedern enthalten. Im zweiten Teil sollen italienische Musikstücke, darunter „Va pensiero“ von Giuseppe Verdi aber auch  rumänische Weihnachtslieder geboten werden. Zu Gehör gebracht werden in diesem Kontert, woran sich auch der Excelsior-Chor unter der Leitung von Iosif Todea beteiligt, u. a. Werke von Saint-Saëns, Verdi, Toselli, Rossini, Ramirez, Mozart, Händel und beliebte Lieder des unvergesslichen Rocksängers Freddie Mercury (Queen). Der Eintritt ist  frei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*