Weihnachtskonzert mit Strauss Festival Orchester Wien

Samstag, 08. Dezember 2012

Unverfälschter Klang, Wiener Charme und Musizierfreude. Dieses sind die Kennzeichen des Wiener Orchesters, das im Dezember in dreizehn rumänischen Städten auftritt. „Vienna Classic Christmas“ heißt das Weihnachtskonzert des Strauss Festival Orchesters Wien (SFO), das zum vierten Mal nach Rumänien kommt. In Bukarest wird es zweimal die Bühne betreten, am 9. Dezember (Sala Palatului) und am 10. Dezember (Nationaloper), jeweils um 19.30 Uhr.
Das Wiener Orchester besteht aus ausgezeichneten Musikern und wurde 1978 vom Dirigenten Peter Guth, einem international anerkannten Johann Strauss-Spezialisten, gegründet. Seitdem gibt es ständig Darbietungen in den großen Musikzentren mit namhaften Solisten. Christian Eisenberger ist der Dirigent, Gastsolistin ist heuer die Sopranistin Irina Iordăchescu. Die Tournee in Rumänien dauert zwei Wochen, zwischen dem 7. und 20. Dezember zieht das Orchester durch folgende Städte: Ploieşti (7.12), Constan]a (8.12), Galaţi (11.12), Bacău (12.12), Piatra Neamţ (13.12), Jassy (14.12), Suceava (15.12), Kronstadt (16.12), Klausenburg (17.12), Großwardein (18.12), Temeswar (19.12), Deva (20.12). Tickets sind unter www.eventim.ro zu finden. (ai)

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*