Weihnachtstannen am 700er Marktplatz

Ärmliches Angebot an rumänischen Bäumen

Samstag, 15. Dezember 2012

Noch schauen sich die Kunden um, tatsächlich werden die meisten Tannen erst einige Tage vor Weihnachten gekauft. Foto: Zoltán Pázmány

Temeswar – Wie wäre eine weihnachtliche Stimmung ohne einen Weihnachtsbaum? Das geht irgendwie gar nicht. Die Weihnachtsstimmung ist nur dann vollständig, wenn auch eine Tanne im Haus steht. Natürlich oder im Topf, künstlich aus Plastik aus dem Hypermarkt, die Weihnachtstanne darf nicht fehlen. Jene, die eine natürliche Tanne im Haus haben und ihren frischen Duft riechen möchten, können sich jetzt schon zum Markt begeben und sich das diesjährige Angebot ansehen, denn am 700er Marktplatz in Temeswar/Timişoara sind bereits die ersten Weihnachtstannen angekommen. Diese werden hier wie üblich bis Heilig Abend verkauft. Grüne Farbe, reiche Krone und dabei ein frischer Duft – die meisten Tannenbäume kommen jedoch aus dem Ausland.

Das treibt auch die Preise in die Höhe: ab 60 Lei und bis 1500 Lei kostet ein Weihnachtsbaum in diesem Winter. Die Kunden schauen sich derzeit nur um, fragen nach den Preisen und gehen an den VErkäufern vorbei. Verkauft werden die meisten erst einige Tage vor Weihnachten. Wer beim Kauf des Weihnachtsbaumes nicht aufs Geld schaut, der braucht sich auch keine Sorgen zu machen, die Idealtanne nicht zu finden, denn Tannen aller Größen und Formen warten auf ihre Kunden auf den Temeswarer Märkten. Allein am 700er Marktplatz in Temeswar gibt es bereits Hunderte von Weihnachtsbäumen. Die Preise der Tannen werden von deren Höhen bestimmt – je höher, desto teurer die Tanne. So kann zum Beispiel eine Tanne zwischen 1,5 und 2 Metern bis 400 Lei kosten.

Tannenbäume aus Rumänien sind auch in diesem Jahr in geringer Anzahl auf dem Markt. Das Temescher Forstamt hat auch in diesem Jahr keine Tannen gefällt, so dass die meisten Bäume aus dem Inland aus anderen Verwaltungskreisen kommen. Die Preise sind für diese Bäume geringer: zwischen 20 und 30 Lei bis 400 Lei die vier Meter hohen Tannen.

Wer sich aber keine richtige Tanne leisten kann, der kann sich trotzdem noch den Duft der Weihnachten mit ins Haus nehmen. Auch in diesem Jahr werden Tannenäste verkauft. 5 Lei kostet ein Stück. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*