Weitere EU-Mittel erwirkt

Radu-Selejan-Scule wird mit 7,3 Millionen Lei erneuert

Donnerstag, 26. Juli 2018

Das Hermannstädter Bürgermeisteramt investiert weiter in die Verbesserung der Energieeffizienz der verwalteten Bildungseinrichtungen.

Hermannstadt – Den Finanzierungsvertrag zwecks Verbesserung der Energieeffizienz der Radu-Selejan-Schule in Hermannstadt/Sibiu unterzeichneten vergangene Woche die Bürgermeisterin Astrid Fodor und Simion Cre]u, der Direktor der Entwicklungsagentur Zentrum (ADR Centru). Die zugesprochene Summe im Wert von knapp 7,3 Millionen Lei wird über die Prioritätenachse 3.1.B zur Verbesserung der Energieeffizienz der öffentlichen Bauten im Rahmen des Operationellen Regionalen Programms 2014-2020 zur Verfügung gestellt.
„Über diese Achse ist es uns gelungen, Finanzierungen für drei weitere Bildungseinrichtungen zu erwirken: die Schulen 1 und 21 sowie das Constantin-Noica-Lyzeum. Im Bereich der Energieeffizienz haben wir auch ein Projekt zur Sanierung dreier Wohnblocks eingegeben, welches zurzeit ausgewertet wird“, so die Bürgermeisterin Astrid Fodor.

Die allgemeinen Zwecke des Projektes sind die Verringerung des Verbrauches konventioneller Energie um mindestens 40 Prozent, den Verbrauch der Energie aus erneuerbaren Quellen um mindestens 15 Prozent zu erhöhen und das Erscheinungsbild der Schule durch die äußere Wärmedämmung zu verbessern.

Hierzu werden, unter anderen, alternative Systeme zur Erzeugung von elektrischem Strom und Wärmeenergie eingebaut, das Heizungs- und das Warmwasserleitungssystem erneuert, die Leuchtkörper mit energieeffizienten und langlebigeren Lampen ersetzt oder ein Energiemanagement-System eingebaut.
Die Investition wird den über 500 Schülern und den 30 Lehrkräften sowie dem weiteren Personal der Schule zugute kommen. Der nächste Schritt nach Eingang der Finanzierung ist das Ausschreibungsverfahren zur Ausarbeitung des technischen Projektes zur Ausführung der Arbeiten, die entsprechend den Projektunterlagen bis 2020 zu beendigen sind.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*