Weltbank bewilligt 750 Millionen Euro für Rumänien

Samstag, 24. Mai 2014

Bukarest (ADZ) - Im Rahmen ihrer Länderpartnerschaftsstrategie hat die Weltbank ein 750 Millionen-Euro-Darlehen für Rumänien bewilligt, berichtete Mediafax am Freitag. Das Geld soll hauptsächlich für Modernisierungsprojekte im Bereich der öffentlichen Finanzen aufgewendet werden.

Die Weltbank vergibt bekanntlich langfristige Kredite zu günstigen Konditionen für umfassende Reformprogramme und Investitionsprojekte – entsprechend beträgt auch die Laufzeit dieses Darlehens 18 Jahre nebst einer „Gnadenfrist“ von weiteren 17,5 Jahren. Weltbank-Country-Managerin Elisabetta Capannelli zeigte sich bei dieser Gelegenheit zuversichtlich, dass Rumänien bei „anhaltendem Reformwillen“ auch in puncto Einkommenskonvergenz aufholen kann.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*