Weltmeisterschaft im Skispringen

Freitag, 11. Januar 2019

Kronstadt - Auf der 100-Meter-Sprungschanze in Valea Cărbunării bei Rosenau/Râşnov findet zwischen dem 25. und dem 27. Januar die Damenweltmeisterschaft im Skispringen statt. Beim Weltcup wird wie in jedem Jahr die Elite dieser Wintersportdisziplin erwartet. Die Vorbereitungen für die erste große sportliche Veranstaltung dieses Jahres laufen zurzeit.

„Momentan wird Kunstschnee produziert. Wir sind vorbereitet, um für unsere Gäste gute Gastgeber zu sein, damit sie unter den besten Bedingungen im Wettbewerb auftreten können“, erklärte Liviu Butnariu, Bürgermeister von Rosenau, auf einer Pressekonferenz. Obwohl man für einen eventuellen Schneemangel bestens vorbereitet ist, wird dieser höchstwahrscheinlich in diesem Jahr nicht eintreten. Bis Monatsende werden in der Gegend um Rosenau weiterhin niedrige Temperaturen angekündigt. Am Wettbewerb werden sich die besten 40 Skispringerinnen der Welt beteiligen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*