Wenig Interesse für den neuen Parkplatz in der Schulerau

Freitag, 12. Januar 2018

ew. Kronstadt - Obwohl in der Schulerau/Poiana Braşov gerade Hochsaison herrscht und es zu wenige Parkplätze gibt, scheinen die Touristen nicht sehr interessiert zu sein, die neue Parkanlage in der Kleinen Schulerau zu verwenden. Sogar während der Feiertage stand der Parkplatz fast leer. Und das, obwohl die Kronstädter Lokalbehörden im Dezember den Beschluss gefasst hatten, eine Buslinie einzurichten, die vom Parkplatz bis in die Nähe der Skipisten fährt, damit der Stau und das Gedränge, die in den Wintermonaten in der Schulerau herrschen, vermieden werden. Laut Sorin Toarcea, Sprecher des Kronstädter Bürgermeisteramtes, wurden zwischen dem 22. Dezember 2017 und dem 4. Januar 2018 nur 100 Autos pro Tag hier geparkt, obwohl die Kapazität des Parkplatzes 400 Plätze überschreitet. Die moderne Parkanlage in der Kleinen Schulerau wurde mit Europäischen Mitteln finanziert.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*