Weniger Baulizenzen nach vier Monaten

Freitag, 30. Mai 2014

Bukarest (ADZ) - In den ersten vier Monaten 2014 ist die Zahl der Baugenehmigungen im Vergleich zu derselben Zeitspanne 2013 um 1,2 Prozent auf 10.339 gesunken, teilte das Statistikamt (INS) mit.
Mehr Genehmigungen für den Wohnungsbau gab es im Zeitraum Januar bis einschließlich April unter anderem in den Entwicklungsregionen Bukarest-Ilfov (plus 388), Westen (plus 69) und  Nordwesten (plus 49). Weniger Lizenzen wurden unter anderem in den Regionen Süd-Muntenien (minus 197), Nordosten (minus 194), Südwest-Oltenien (minus 121), Zentrum (minus 113) und Südosten (minus 9) erteilt. Im April gab es insgesamt 3372 Baulizenzen (59,1 Prozent davon für den ländlichen Raum), um 5,1 Prozent weniger als im Vormonat und um 6,2 Prozent weniger als im März 2013.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*