Weniger Reingewinn für OMV Petrom

Donnerstag, 15. Mai 2014

Bukarest (ADZ) - Die Öl- und Gasgesellschaft OMV Petrom hat im ersten Quartal 2014 einen Umsatz von 5,29 Milliarden Lei verzeichnet, was 9 Prozent weniger als in der Vergleichsperiode des Vorjahres darstellt. Der Reingewinn fiel um 19 Prozent auf 1,07 Milliarden Lei. Die Zahl der Beschäftigten sank um 6 Prozent auf 19.509 Personen. Im ersten Quartal produzierte OMV Petrom 16,36 Millionen Barrel äquivalent Erdöl (bep), das ist etwa 1 Prozent weniger als im Vorjahr. Die Tagesproduktion lag bei 182.000 bep. Die Öl- und Ölkondensatproduktion bezifferte sich auf 7,83 Millionen bep (minus 2 Prozent), die Gasproduktion auf 1,31 Milliarden Kubikmeter (plus 1 Prozent).

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*