Wenn die Berge singen

Über 800 Teilnehmer werden beim Folklorefestival „Cântecele Munţilor“ erwartet

Donnerstag, 01. August 2013

Hermannstadt - Die 38. Auflage des internationalen Folklorefestivals „Cântecele Munţilor“ (Lieder der Berge) findet vom 31. Juli bis zum 5. August statt. In diesem Jahr kommen Folkloreensembles aus Brasilien, Deutschland, Serbien, Montenegro, Mexiko, Weißrussland und Rumänien nach Hermannstadt/Sibiu. Im Rahmen des Festivals werden Ausstellungen veranstaltet sowie Tanz- und Gesangswerkstätten durchgeführt und sodann Darbietungen der teilnehmenden Ensembles geboten.

Das Programm für das breite Publikum beginnt am Freitag, dem 2. August, um 18.30 Uhr mit einem Trachtenaufmarsch durch die Heltauergasse/Str. Bălcescu. Es folgt der Auftritt des Hermannstädter Folkloreensembles „Junii Sibiului“ und dessen Gäste am Großen Ring/Piaţa Mare. Zusammen mit den Mitgliedern des Ensembles gestalten den Abend mehrere Gesangssolisten, darunter Ionuţ Dolănescu, Maria Ciobanu und Lucreţia Ciobanu.

Das Programm am Samstag, dem 3. August, beginnt um 19 Uhr und bringt die Teilnehmer aus Rumänien, Serbien, Weißrussland und Brasilien auf die Bühne. Anschließend folgt ein Rezital von Nicolae Furdui Iancu und der Band „Crai Nou“. Am Sonntag werden ebenfalls ab 19 Uhr die Ensembles aus Serbien, Rumänien, Mexiko und Deutschland zusammen mit den Gastgebern „Cindrelul-Junii Sibiului“ den Abend gestalten.

Nicht zu vernachlässigen sind die täglich stattfindenden kulinarischen Abende. Die rumänische Küche steht am 31. Juli im Mittelpunkt. Die Verköstigung findet im Restaurant „Cămara boierului“ des Hotels Hilton ab 20 Uhr statt. Die Reservierungen erfolgen unter 0733/490845. Der mexikanische Abend wird im Restaurant des Armeehauses am 1. August veranstaltet (0269/210148 oder 0742/588717). Am 3. August kann man zwischen der deutschen und der serbischen Küche wählen. Der deutsche Abend findet im Restaurant „Hermania“ (0755/055999) statt. Die serbischen Spezialitäten werden im Restaurant „Select“ serviert (0269/243333). Ebendort kann man am 4. August die weißrussischen Gerichte für 25 Lei probieren. Am letzten Abend, dem 5. August, werden im Hochzeitssaal in Neppendort/Turnişor die brasilianischen Spezialitäten angeboten (0722/820028).

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*