Wieder Blues Festival Konzerte am letzten März-Wochenende

Dienstag, 21. Januar 2014

Schäßburg - Nachdem das internationale Blues Festival im vergangenen Jahr (wegen finanzieller Engpässe) nicht stattgefunden hat, wird es heuer wieder ausgetragen. Die nunmehr neunte Ausgabe der Veranstaltung findet jedoch nicht wie bisher am letzten Wochenende im Februar, sondern erst im März statt. Konzerte werden nicht mehr über drei, sondern nur zwei Tage und zwar am 28. und 29. März im Stadthaussaal/Sala Mihai Eminescu geboten. Geladen wurden auch heuer ausschließlich ausländische Blues-Musiker, die an den beiden Abenden jeweils 80-minütige Auftritte bieten. Am Freitag, dem 28. März, tritt zunächst das Blues-Rock-Duo King Pug (Großbritannien) und danach die US-Amerikanische Rock-Blues-Gospel-Sängerin Sharrie Williams auf. Am Samstag, dem 29. März, finden Konzerte des niederländischen Trios Tangled Eye und danach des in New Orleans geborenen Eugene „Hideaway“ Bridges statt. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 19.30 Uhr, in der ca. 30-Minuten-Pause zwischen den Auftritten werden die Fans im Foyer mit den Musikern sprechen und Fotos machen bzw. Autogramme und CDs erhalten können. Nach den Konzerten gibt es an den beiden Abenden erneut Jam Sessions im Weinkeller des Hotels Sighişoara. Der Eintritt kostet pro Abend 80 Lei, weitere Details sind von der Webseite des Festivals (www.blues-festival.ro) zu erfahren.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*