Wieder kein Sieg

Poli mit viertem Unentschieden in Serie

Dienstag, 05. Dezember 2017

ACS Poli Temeswar hat ihren Rückstand auf die Plätze der Play-Off-Runde nicht verkürzen können. Im Montagsspiel des 20. Spieltags der ersten rumänischen Fußballliga kamen die Banater über ein 1:1 gegen Gaz Metan Mediasch nicht hinaus. Octavian Drăghici für Poli bzw. der zur Pause eingewechselte Bosnier Golubovic erzielten die Tore zu einem Unentschieden, das zumindest den Temeswarern nicht weiterhilft. Immerhin ist Poli Temeswar seit fünf Runden ungeschlagen. Die letzten vier Begegnungen, die die Temeswarer in der Meisterschaft ausgetragen haben, endeten alle 1:1-Unentschieden.

Dinamo Bukarest behält sich nach wie vor Chancen auf die Play-Off-Runde. Nach dem glatten 3:0 bei Sepsi Sfântu Gheorghe ist Dinamo erneut auf Kurs in die Meisterrunde, zumal die Teams auf den Plätzen 5 und 6 am Wochenende nicht gewinnen konnten. Sechs Spieltage vor Abschluss der regulären Saison hat auch Poli Jassy ihre Hoffnungen auf einen Platz in der Meisterrunde noch nicht restlos aufgegeben. Zwölf Punkte holte Jassy aus den letzten sechs Begegnungen. Am Wochenende hielten die Moldauer mit einem 1:0 Astra Giurgiu davon ab, ihren Platz in der Play-Off-Gruppe zu festigen. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*