Wieder Traktoren für Export

Lizenz nur für Ägypten gültig

Dienstag, 04. August 2015

Kronstadt – Die Kronstädter Firma Tractorul U 650 Braşov hat einen Vertrag mit Ägypten für die monatliche Zulieferung von 25 Traktoren des Typs U 650 abgeschlossen,  erklärte der Direktor des hiesigen Betriebes, Titus Şerban. Das Unternehmen hatte die Lizenz vom ehemaligen Kronstädter Traktorenwerk UTB SA, das 2007 geschlossen wurde, für die Produktion dieser Variante erworben. Vergangenen Monat hat der Betrieb die ersten Traktoren dieses Typs an die ägyptische Armee geliefert. Erzeugt werden die Trecker in einer Betriebshalle des Unternehmens für hydraulische Ausstattungen und Ersatzteile in der Ortschaft Băicoi im Nachbarkreis Prahova. In der Stadt unter der Zinne waren die Verkaufspreise für eine Halle im ehemaligen Traktorenwerk unerschwinglich  für den Antragsteller. An dem Produktionsort arbeiten 52 Arbeitnehmer, zum Großteil Rentner, ehemalige Angestellte im Kronstädter Traktorenwerk. Durch den neuen Auftrag sollen weitere 20 Fachleute eingestellt werden.

In deden Jahren 2009 und  2010 hat das Unternehmen 110 Traktoren nach Ägypten geliefert. Wegen des Ausbruchs der Revolution wurden die wirtschaftlichen Austausche eingestellt. Der ägyptische Abnehmer fordert durch den neuen Vertrag die gleiche Ausfertigung der Traktoren wie vor 30 Jahren, sowie auch die Lieferung von Ersatzbestandteilen. Der Traktorentyp U 650 hat sich großer Beliebtheit erfreut und fand großen Absatz. Eigentümer des Kronstädter Unternehmens  ist ein ehemaliger langjähriger ägyptischer Wirtschaftspartner des eingegangenen Traktorenwerks. Die Lizenz, die er für die Produktion des U 650 gekauft hat, ist nur für den Export nach Ägypten gültig. Der U 650 darf auch in kein anderes Land exportiert werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*