Wiederholung der Bürgermeisterwahlen in Moieciu

Samstag, 16. Juni 2012

rs. Kronstadt - In der Gemeinde Moieciu, Kreis Kronstadt/Braşov, werden voraussichtlich am 24. Juni die Wahlen für den Bürgermeister wiederholt. Das entschied das Zentrale Wahlbüro (BEC) auf Grund der Beanstandungen seitens der Nationalliberalen Partei. Deren Kandidaten, Mircea Ioniţă Manea, wurden drei Stimmzettel aberkannt, weil die Stempel unleserlich gewesen sein sollen.

Diese drei Stimmen erwiesen sich aber als entscheidend, um den sozialdemokratischen Kandidaten und Altbürgermeister Neculai Clinciu zum Sieger zu erklären. Clinciu kann 948 Stimmen vorweisen, während sein Gegenkandidat 946 Stimmen verbuchte. Falls die von der PSD eingelegte Berufung auf den BEC-Beschluss abgewiesen wird, finden die Wahlen erneut statt, wobei sich alle ursprünglich aufgestellten Kandidaten beteiligen werden. Die Wahlwiederholung bringt auch zusätzliche Spannungen in die Wahlallianz USL. In Moieciu, wie auch in vielen anderen Städten und Gemeinden des Kreises, stellten die Nationalliberalen und die Sozialdemokraten (beide zusammen mit den Konservativen  innerhalb der USL verbündet), eigene Kandidatenlisten auf.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*