Wilde Tiere zu Jahresanfang

Freitag, 04. Januar 2019

Kronstadt- Am ersten Tag des neuen Jahres hatten die Besucher eines Restaurants aus Predeal die Gelegenheit, eine kostenlose Show zu genießen. Ein Bär hat fast eine halbe Stunde lang auf dem Parkplatz des Restaurants im Schnee gespielt und Purzelbäume geschlagen. In der Nähe der Gaststätten aus Predeal und dem ganzen Prahova-Tal sind immer häufiger Bären anzutreffen, auch im Winter. Sie halten keinen Winterschlaf mehr, da es in den Müllcontainern neben den Gaststätten reichlich zu Essen gibt.

Während Bären eine häufige Erscheinung in der Nähe von Kronstadt sind, handelt es sich bei Luchsen um eine Rarität. Trotzdem wurde am ersten Jahrestag ein Raubkatzen-Exemplar im Nationalpark Königsstein gesichtet. Die Kameras der Romsilva-Waldregie haben den Luchs aufgenommen, wie er sich auf einer Wiese säubert. Nach Bär und Wolf ist diese Katze das größte Raubtier, das in Europa lebt. Sein Lebensraum wurde immer kleiner. In Rumänien lebt die größte Luchsbevölkerung Europas.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*