Winter hält weiter bis Mitte März an

Dienstag, 28. Februar 2012

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der Winter könnte in diesem Jahr noch bis Mitte März dauern, geben die Fachleute als mittelfristige Prognose an. Der bessere Teil dieser Voraussage besteht darin, dass die Schneeschmelze nur allmählich stattfinden soll und dass es also nicht unbedingt zu Überschwemmungen kommen muss. Fürs Erste ist für den Wochenbeginn ein Temperaturrückgang von drei Grad angesagt. Das bringt im Osten und Südosten, aber auch in Bukarest, leichten Fall von Schneeflocken mit sich. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen minus 5 Grad in den Niederungen und 5 Grad im Südwesten, die Nachttiefstwerte werden zwischen minus 13 und minus 3 Grad betragen. Für Bukarest ist für heute Mittag ein Höchstwert von 4 Grad Celsius angesagt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*