Winterdienst im Banat

Dienstag, 20. November 2018

Foto: DRDP Timişoara

Temeswar - 60 Schneeräumungsfahrzeuge waren in der Nacht von Sonntag auf Montag im Zuständigkeitsgebiet des Regionalamtes für Straßen- und Brückenbau Temeswar/Timișoara (DRDP) unterwegs und haben fast 290 Tonnen rutschhemmendes Material gestreut. Die meisten Interventionen fanden in der Gegend um Orschowa statt, wo 21 Fahrzeuge auf den Nationalstraßen DN 57 B, DN 6 und DN 57 gestreut haben. Auch auf der A1 waren 13 Sonderfahrzeuge im Einsatz, aber auch um Karansebesch kam Streugut auf die Nationalstraßen. An einigen Orten im Banater Bergland schneite es mäßig am Wochenende.
In Temeswar regnete es am gestrigen Montag. Sollte es zu heftigeren Schneefällen in der Stadt an der Bega kommen, könnte der Verkehr wohl recht schnell lahm liegen. Die Stadt hat nämlich noch kein Unternehmen mit der Schneeräumung beauftragt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*