Wintertriathlon-WM in Cheile Grădiştei

Samstag, 27. Januar 2018

rs. Kronstadt – An diesem Wochenende findet auf der Biathlon-Anlage in Cheile Grădiştei die Weltmeisterschaft im Wintertriathlon statt. Eingeschrieben sind 178 Sportler aus 19 Ländern, die im Ski-Langlauf, im Crosslauf auf Schnee und im Mountainbike (ebenfalls auf Schnee) antreten. Die Wettkämpfe werden für die Elite-Gruppe, für verschiedene Alterskategorien, für Junioren sowie im Paratriathlon (für Athleten mit Behinderung) ausgetragen. Nach den Gastgebern ist zahlenmäßig das russische Team am besten vertreten. An Schnee mangelt es nicht, so dass, wenn der Frost tagsüber nachlässt, ideale Wettkampfbedingungen herrschen.

Cheile Grădiştei ist somit erneut im internationalen Wintersportgeschehen präsent. „Rumänien ist eines der bestentwickelsten Länder auf dem Balkan hinsichtlich Triathlon und ist stark in der Entwicklung des Triathlonsports in Osteuropa involviert“, sagte die Präsidentin des Triathlon-Weltverbandes, IOC-Mitglied Marisol Casado.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*