Wir vergessen die Wurzeln nicht

Wettbewerb für Kindergartenkinder in Sathmar

Donnerstag, 17. April 2014

Die Wurzeln: Die mittlere Gruppe des Hám János-Kindergartens Foto: Ingrid Leitner

Sathmar - Mit dem Titel „Wir vergessen die Wurzeln nicht“ fand in der „Schule anders“- Woche ein Wettbewerb im katholischen Hám János-Kindergarten statt. An der Veranstaltung, die heuer zum ersten Mal vom Kreisschulinspektorat mit  Mitwirkung der Kindergärtnerinnen der deutschen Abteilung organisiert wurde, beteiligten sich vier Kindergartengruppen: die große und die mittlere Gruppe des Hám János-Kindergartens sowie zwei Gruppen aus dem Kindergarten Nr. 9. Präsentiert wurden für die Jury traditionelle schwäbische Tänze, deutsche Tanzspiele, Volkslieder und Gedichte. Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde sowie ein kleines Päckchen mit Süßigkeiten.

Die Kindergärtnerinnen wurden mit Volksmusik CDs  und Büchern beschenkt. Unterstützt wurde der Wettbewerb vom römisch-katholischen Bistum und dem Demokratischen Forum der Deutschen in Sathmar. Die Teilnehmer des Wettbewerbs wurden anschließend mit Kuchen bewirtet. „Es war eine gelungene Veranstaltung. Sowohl die Kinder als auch die Erzieherinnen hatten daran Spaß und wir möchten den Wettbewerb auch in den kommenden Jahren veranstalten und hoffen auf mehr Teilnehmer aus dem ganzen Kreis“, sagte Ingrid Leitner, Methodikerin der Kindergärtnerinnen der deutschen Abteilung in Sathmar.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*