Wissensquiz, Spurensuche und Kreativwerkstatt

Schülerwettbewerb über östliche Nachbarn der Deutschen

Samstag, 25. Oktober 2014

Bukarest (ADZ) - Alle zwei Jahre veranstaltet das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst den Schülerwettbewerb „Die Deutschen und ihre östlichen Nachbarn – Wir in Europa“. Das Thema des Wettbewerbs 2014/2015 ist „Slowakei & Ungarn“. Die ethnische und kulturelle Vielfalt Ungarns und der Slowakischen Republik, ihre wechselvollen Beziehungen zu Deutschland und ihre Bedeutung auf dem Weg zur europäischen Einigung stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Wettbewerbs, heißt es in einer Pressemitteilung des Hauses des Deutschen Ostens. Auch die Geschichte Bayerns und seiner beiden Nachbarstaaten weist durch die Jahrhunderte viele Berührungspunkte auf. Deutsche Auswanderergruppen, überwiegend Schwaben, siedelten u. a. in Ungarn. Der erste König Ungarns, Stephan (1000-1038), war mit der bayerischen Herzogstochter Gisela verheiratet. Deutsche wurden zu dieser Zeit auch als Fachleute in die Slowakei gerufen. Im Mittelalter betrug die Zahl der Karpatendeutschen geschätzt rund ein Viertel der Gesamtbevölkerung. Der Wettbewerb bietet ein Wissensquiz, eine Spurensuche und eine Kreativwerkstatt. Beteiligen können sich einzelne Schüler, Arbeitsgruppen und ganze Klassen, die an ihren Schulen Deutsch als Unterrichtssprache nutzen oder verstärkten Deutschunterricht erhalten. Die Wettbewerbsunterlagen können von der Webseite des Wettbewerbs www.oestlichennachbarn. bayern.de heruntergeladen werden. In Ausnahmefällen können die Unterlagen in Papierform angefordert werden beim Haus des Deutschen Ostens in München poststelle @hdo.bayern.de

Das Haus des Deutschen Ostens (HDO) versteht sich als europäisches Forum der Deutschen aus dem Ostens. Der Förderverein des HDO stellt für die Wettbewerbssieger der ausländischen Schulen wieder attraktive Geldpreise zur Verfügung. Alle vollständig ausgefüllten Quizblätter und / oder Wettbewerbsbeiträge einer Schule sind bis 31. März 2015 (Einsendeschluss) zu senden an:

Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB)
z. H. Herrn StD Josef Koller

Schülerwettbewerb „Die Deutschen und ihre östlichen Nachbarn – Wir in Europa“ 2014/15
Schellingstr. 155
D 80797 München

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*