Witziger Streifenpolizist veröffentlicht Buch

Dienstag, 16. Februar 2016

Kronstadt - Marian Godină fährt Streife für die Verkehrspolizei in Kronstadt/Braşov und ist mittlerweile landesweit bekannt. Alles begann damit, dass er auf seiner Facebook-Seite spaßige Zwischenfälle aus seinem Dienstalltag mit viel Mutterwitz kommentierte. Nun sammelte er mehrere solcher witziger Kurzgeschichten in einem Band, welcher sich „ Flash-uri din sens opus“ nennt, was in Anspielung auf Radarblitze mit etwa: „Aus Gegenrichtung geblitzt“ übersetzt werden könnte. Über das Buch selbst, welches im Curtea Veche Verlag erschienen ist, schrieb er in seiner flapsigen Manier: „Glücklicherweise habe ich, selbst wenn ich auf Hindernisse gestoßen bin, letztendlich begriffen, dass ich nicht uneingeschränkte Freiheit genieße; ich wurde weder verhaftet noch verurteilt. Somit habe ich das Buch nicht um eine Haftstrafe zu verkürzen geschrieben. Ich habe es aus reinem Spaß gemacht und hauptsächlich als Folge eurer Ermutigungen, welche ich nach jedem meiner Texte erhalten habe.“ Für seine Fans bereitet Marian Godină schon eine Überraschung vor: alle Buchbestellungen, welche in der Zeitspanne 12. -17. Februar geliefert werden, werden seine eigenhändige Unterschrift tragen. Die Bestellungen übertrafen jetzt schon die Erwartungen des Autors und des Verlages, da auf Anhieb die gesamte für 2016 vorgesehene Auflage schon ausverkauft ist. Seinen Fans wünschte Godină auch, sie mögen in Zukunft, seine Unterschrift nur auf der ersten Buchseite und nie auf einem Strafzettel sehen. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*