Wochenende des deutschen Films

Preisgekrönte Filme im Kulturzentrum Hermannstadt

Dienstag, 08. November 2016

Hermannstadt – Sechs preisgekrönte Filme bekannter deutscher Regisseurinnen und Regisseure werden an den Wochenenden 11.-13. November und 18.-20. November jeweils um 19 Uhr in der Bibliothek des Deutschen Kulturzentrums, Fleischergasse/ Mitropoliei 16 gezeigt. Alle vorgeführten Filme greifen das Thema „Interkulturalität“ auf. Am 11.November wird „Almanya – Willkommen in Deutschland“ (2011) in der Regie Yasemin [amderelis (FSK ab 6 Jahren) gezeigt. Am 12.November folgt „Auf der anderen Seite“ (2007), Regie Fatih Akin (FSK ab 12 Jahren). „Jerichow“ (2008), Regie Christian Petzold (FSK ab 12 Jahren) kann am 13. November gesehen werden. Am zweiten Wochenende werden ausgestrahlt: Am 18. November „Die Farbe des Ozeans“ (2011) Regie: Maggie Peren (FSK ab 12 Jahren), am 19. „Wir sind jung, wir sind stark“ (2014), Regie: Burhan Qurbani (FSK ab 12 Jahren) und am 20. „Kaddisch für einen Freund“ (2013), Regie: Leo Khasin (FSK ab 12 Jahren). Alle Filme werden mit englischen Untertiteln ausgestrahlt. Der Eintritt ist frei. Organisiert werden die Veranstaltungen vom deutschen Kulturzentrum und der Evangelischen Akademie Siebenbürgen, mit der Unterstützung des Goethe-Instituts Athen. Weitere Informationen können bei der Rufnummer 0269.21.08.30, per E-Mail bei der Adresse cultura@ccgsibiu.ro erfragt oder im Internet auf den Webseiten www.ccgsibiu.ro und eas.neppendorf.de abgerufen werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*