Workshop über das österreichische Deutsch

Sonntag, 22. April 2018

Temeswar - Die Österreich-Bibliothek Temeswar organisiert in Zusammenarbeit mit dem Germanistik-Lehrstuhl an der West-Universität Temeswar einen Workshop über das österreichische Deutsch. Unter dem Titel „Besonderheiten der Verbstellung und der Verbalflexion im österreichischen Deutsch“ wird die Veranstaltung von der Universitätsassistentin Dr. Mihaela Șandor moderiert.
Der Workshop findet am kommenden Mittwoch, dem 25. April, um 11.30 Uhr, im Raum 248 der West-Universität Temeswar (auf dem Vasile-Pârvan-Boulevard 4) statt und wendet sich an Studenten der Germanistikabteilung sowie der deutschen Abteilung von der TU „Politehnica“, an Fachkräfte, Deutschlehrer und -lehrerinnen, Doktoranden und Doktorandinnen. Rund 50 Leute sollen daran teilnehmen. Der Eintritt ist frei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*