World Press Photo 2012 in Bukarest

Donnerstag, 31. Mai 2012

Photo of the Year: "Sanaa, Yemen, 15. Oktober 2011" von Samuel Aranda im Auftrag der New York Times. Foto: worldpressphoto.org

Der Wettbewerb "World Press Photo" zeichnet seit 55 Jahren die besten Fotografen im Bereich des Fotojournalismus aus. Die Gewinner in den verschiedenen Kategorien werden innerhalb eines Jahres in 45 Ländern ausgestellt, um danach in einem Jahrbuch veröffentlicht zu werden.

Bis zum 10. Juni  kann man die beeindruckenden Bilder in der Aula der neu eröffneten Nationalbibliothek in Bukarest, Unirii-Boulevard Nr. 22, sehen. Die Ausstellung ist montags bis sonntags von 10 bis 20 Uhr geöffnet; der Eintritt kostet 7 Lei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*