Wurstverkostung der „Banater Zeitung“

Dieses Jahr gab es eine reibungslose und etwas andere WKP

Samstag, 03. Februar 2018

Nur hausgemachte Wurst wurde den Teilnehmern in diesem Jahr zur Verkostung angeboten.
Foto: Zoltán Pázmány

wk. Schag - Hohe Gäste waren bei der diesjährigen „Worschtkoschtprob” (WKP) der Banater Zeitung (BZ) in der Temescher Gemeinde Schag/Şag anwesend, unter Ihnen Dr. med. Paul-Jürgen Porr, der DFDR-Vorsitzende, Benjamin Józsa, DFDR-Geschäftsführer, der Vertreter der Rumäniendeutschen im Parlament, Ovidiu Victor Ganţ und der Vorsitzende des Banater Forums der Deutschen (DFDB), Dr. Ioan Fernbach, aber auch der neue Geschäftsführer der Rumänischen Fluggesellschaft TAROM, Werner Wolff, oder der Präsident des Deutschsprachigen Wirtschaftsclubs (DWC) „Banat”, Peter Hochmuth.

Donnerstag gab es eine reibungslose und etwas andere WKP als gewohnt, bei der zur Verkostung ausschließlich Hausmacherwurst angeboten wurde. Dafür wurde eigens ein Schwein geschlachtet, von dem es, wie beim Banater Sautanz, zum Schluss Kostproben gab. Höchstes Lob verdienen die Organisatoren vor Ort, allen voran das Ehepaar Cristina und Alexandru Hubert, die die Seele der Veranstaltung waren. Wer die Gewinner waren und wie es noch bei der Banater Wurstverkostung ablief, erfahren Sie in der BZ am kommenden Mittwoch.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*