Zahlungen für POSDRU wieder aufgenommen

Mittwoch, 05. Dezember 2012

Bukarest (ADZ) - Regierungschef Victor Ponta hat bei einer Videokonferenz mit den Präfekten bekannt gegeben, dass Brüssel die eingefrorenen Zahlungen im Rahmen des Personalentwicklungsprogramms POSDRU freigeschaltet hat. Er habe die formelle Benachrichtigung der EU-Kommission Montag erhalten, Zahlungsforderungen in Höhe von 130 Millionen Euro seien bereits übermittelt worden, fügte Ponta hinzu.

„Eventuell schon kommende Woche“ könnten auch die Zahlungen aus dem Regionalfördertopf wieder aufgenommen werden, während der Umweltfördertopf für Rumänien seit letzter Woche wieder zugänglich ist. Davor hatte die Regierung bei allen beanstandeten Förderprojekten Finanzkorrekturen in zweistelliger Prozenthöhe akzeptiert.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*